Wir erzählen Geschichten - auch unterwegs...

... und hier einige Beispiele dazu:

Sachsenprogramm

„Mir Sachsen sinn helle...“

Dies behaupten unsere Chefbibliothekarin und rischtsche Ursäggsin Irina Simon, der um die äußeren Hintergründe bemühte assimilierte, norddeutsche Tiefschürfer Christian Simon und unsere volksdümelnd–gemiedliche musigalische Ferstärgung Frank Müller aus Sachsen-Weimar.


Unsere "sagenhafte" Tour über das Schönfelder Hochland...

… führt als Rundreise mit Bus und per Pedes von den Zwergen im Hutberg zur Nixe im Rosendorfer Teich, von der „scheintoten „ Tochter August des Starken und der Gräfin Cosel in der Gruft der Schönfelder Kirche, direkt ins Zauberschloss, von da vielleicht noch ins Kleinbauernmuseum, auf den Triebenberg und eine gemütliche Einkehr. Und was es mit dem bösen Drachen Meix und dem Pappritzer Frosch auf sich hat erfahren Sie natürlich auch. Ach so. Von Quant und Bienert, Semper und Weber und die sonstige Prominenz der Jahrhunderte kommen auch noch vor….

Subscribe to RSS - Wir erzählen Geschichten - auch unterwegs...